GEMEINDE

Wichtige Entscheidungen in unserer Gemeinde werden durch den Bürgermeister und seinen Rat entschieden. Um gute Lösungen für unseren Ort zu finden, ist es wichtig, dass sich immer wieder Einwohner finden, die sich politisch engagieren wollen.

BÜRGERMEISTER

Der direkt gewählte Bürgermeister ist der Hausherr der Ortsgemeinde. Er kümmert sich um die Umsetzung der Ratsbeschlüsse und ist die Kontaktperson zur Verwaltung. Für die Bürger ist er oft die erste Anlaufstelle bei Fragen rund um den Ort.

Seit 2019 ist unser Bürgermeister Karl-Michael Grimm.

Die regulären Sprechstunden ohne Voranmeldung finden jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus statt. Es können auch alternative Termine telefonisch vereinbart werden.

Karl-Michael Grimm
0152-34233828
ortsbuergermeister[at]glan-muenchweiler.de
Nelkenweg 20, 66907 Glan-Münchweiler

RAT & AUSSCHÜSSE

Als gewählte Vertreter für die Bürgerinnen und Bürger geben die Mitglieder des Gemeinderates die Richtung vor, in welche sich das Dorf in den nächsten Jahren entwickeln wird. Zusammen mit dem Bürgermeister fassen sie die Beschlüsse zu den verschiedensten Anfragen und verabschieden neue Satzungen.

Neben dem Gemeinderat hat unser Ort noch drei weitere Ausschüsse:

Der Rechnungsprüfungsausschuss prüft einmal im Jahr die Jahresabschlüsse der Gemeinde. Im Kindergartenausschuss sitzen Vertreter der Ortsgemeinden von Glan-Münchweiler und Quirnbach, welche die wichtigsten Themen rund um den Kindergarten besprechen. Der Bau- und Planungsausschuss diskutiert im Vorfeld einer Sitzung des Gemeinderates komplexe Sachverhalte und gibt eine Empfehlung ab. Diesem Ausschuss können neben Ratsmitgliedern auch nicht gewählte Vertreter angehören. Für weitere fachspezifische oder umfangreiche Projekte kann der Bürgermeister Arbeitskreise einberufen.

MITWIRKEN

Jeder Bürger und jede Bürgerin hat die Möglichkeit seine Fragen, Vorschläge und Anregungen mit einem Ratsmitglied zu besprechen oder schriftlich an den Bürgermeister zu übergeben. Bei Letzterem werden diese regelmäßig im öffentlichen Teil der Sitzungen des Gemeinderates ausführlich beantwortet.

Bei der Neubeschaffung der Spielgeräte im Park gab es für jeden die Möglichkeit bei deren Auswahl direkt mitzuwirken. Sobald es wieder eine solche Möglichkeit gibt, wird rechtzeitig dazu informiert.

p

NEUES AUS DEM RAT